Einleitung zur Zweigniederlassung

Die Zweigniederlassung (ZN) ist ein kaufmännischer Betrieb, der zwar rechtlich Teil eines Hauptunternehmens ist, von dem er abhängt, der aber in eigenen Lokalitäten dauernd eine gleichartige Tätigkeit wie das Hauptunternehmen ausübt und dabei eine gewisse wirtschaftliche und geschäftliche Selbständigkeit geniesst

Auf dieser Website erhalten Sie Informationen zur Gesellschaftsform der Zweigniederlassung in der Schweiz.

Die Schweiz als attraktiver Standort für Unternehmen

Die Schweiz ist ein beliebter Unternehmensstandort, der verschiedene Vorteile bietet: Eine zentrale Lage in Europa, politische Stabilität, ein liberales Wirtschaftssystem, tiefe Steuerbelastung, erstklassige Infrastruktur und ein hoher Bildungsstandard sind nur einige Merkmale, die für die Schweiz als Unternehmensstandort sprechen.

Interessierte Unternehmer finden auf ansiedlung-schweiz.ch vielfältige Informationen und News rund um den Standort Schweiz: Standortwahl, Produktionsbedingungen, Arbeitsrecht, Unternehmenssteuern, Rechtsformen, Firmengründung und vieles mehr.

» Informationsplattform ansiedlung-schweiz.ch

Ein wichtiger Bestandteil des Portals ist auch das Verzeichnis mit Anlaufstellen für Unternehmen, welche sich für den Standort Schweiz interessieren. Eine Vielzahl privater und öffentlicher Stellen, Ämter, Städte, Kantone, überregionale Organisationen, Technologieparks und Business-Center sind bei der Standortwahl und der konkreten Umsetzung einer Unternehmensansiedlung behilflich.

» Standortwahl

» Ansiedlung von Unternehmen