Betriebszweck

Wie jeder Betrieb eignet sich auch der Zweigbetrieb für einen

  • unmittelbaren Betriebszweck, also ein
    • Sachleistungsbetrieb (Gewinnungs-, Fabrikations-, Veredelungs- oder Energiebetrieb)
    • Dienstleistungsbetrieb (zB Einkaufsniederlassung für andere Betriebe des Gesamtunternehmens [= mittelbarer Produktivbetrieb])
    • Sachleistungs- und Dienstleistungsbetrieb zugleich.
  • mittelbaren Betriebszweck, also ein
    • Gewinn-Betrieb (zB Produktion zur Gewinnoptimierung)
    • Selbsthilfe-Betrieb (das Gesamtunternehmen ist hier meistens eine Genossenschaft)
    • Fremdhilfe-Betrieb (zB Produktion für unmittelbar wohltätige Zwecke)

Drucken / Weiterempfehlen: