Vertretungsverhältnisse

Der Handelsregistereintrag der Zweigniederlassung erfordert die Eintragung derjenigen Personen, die zur Vertretung der Zweigniederlassung berechtigt sind, sofern ihre Zeichnungsberechtigung nicht aus dem Eintrag der (schweizerischen) Hauptniederlassung hervorgeht.

Bei Zweigniederlassungen von Rechtseinheiten mit Sitz im Ausland muss mindestens einer der Vertreter über einen Wohnsitz in der Schweiz verfügen (vgl. IPRG 160 Abs. 2 + OR 935 Abs. 2).

Drucken / Weiterempfehlen: